Vita

CHRISTINE DETERING

Dipl. Ing. Christine Detering ist diplomierte Architektin und studierte an der TU München Architektur. Sie hat in Amerika die Ausbildung zur Kommunikationstrainerin der Society of NLP absolviert und setzt sich intensiv mit den Themen Wahrnehmung und Ausstrahlung auseinander.

Direkt nach Ihrem Studium lernte sie beim Film die hohe Kunst, Geschichten in Bildern zu erzählen.

Im Bereich Post-Production bei „das Werk“ hat sie die Großmeister des Films studiert und gelernt, was bei den Filmern zum „Handwerk“ gehört, um Spannung durch Bilder zu erzeugen und das Kopfkino zu starten.

1998 gründete sie ihr eigenes Studio für Architektur und Design und widmete sich zunächst dem klassischen Hochbau.

Ihre hohe Affinität zu technischer Innovation und neuartigen Materialien führte sie sehr bald auch zum Design von Messeständen für den internationalen Einsatz.
Retail- und Objektdesign,  Büro- und Loftausbau, folgten.

Ihre erste Markenentwicklung fand in Zusammenarbeit mit Neville Brody statt, einer Koryphäe im Bereich Grafikdesign und Typografie in London.

Immer stärker verband sie Architektur und Marketing in Ihren weiteren Projekten mit den Kunstgriffen aus dem Film und entwickelte so Ihr eigenes Set zum emotionalen Design von Verkaufsräumen.

Loading